Bad Honnefer
Energie- und Umwelt-Lexikon

mehr ...
Schwerpunkt "Wasser"
Durchflussmesser
Bild des Lexikoneintrages
Definition:
Ein Durchflussmesser ist ein Messgerät zur Bestimmung des Durchflusses von Flüssigkeiten in Rohrleitungen. Das Messgerät ist in der Lage anzuzeigen, mit welcher Druckkraft oder Geschwindigkeit die Flüssigkeit durch die Rohrleitung geführt wird. Eine Skala ermöglicht das Ablesen der Werte.
Beispiel:
Die Bad Honnef AG bildet im Rahmen ihres Projektes „Nachhaltigkeit lernen in der Region“ Grundschulkinder als regionale Nachhaltigkeitsbotschafter aus. Im Verlaufe dieser Ausbildung lernen die Kinder die Durchflussmenge an Trinkwasser durch Wasserhähne in Liter pro Minute oder Liter pro Stunde zu bestimmen um nachfolgend Überlegungen zum Wassersparen anzustellen. Das Durchflussmessgerät ist Bestandteil des Energiemesskoffers Energie-check Junior. Der Messkoffer kann kostenfrei im Projektbüro ausgeliehen werden.
Ähnliche Begriffe

Wasserleitung

schliessen