Bad Honnefer
Energie- und Umwelt-Lexikon

mehr ...
Schwerpunkt "Energie"
Klimaschutz
Bild des Lexikoneintrages
Definition:
Unter dem Begriff Klimaschutz werden alle Maßnahmen zusammengefasst, die die Auswirkungen des durch den Menschen verursachten Klimawandels verringern. Diese Maßnahmen sollen die möglichen Folgen der globalen Erwärmung verhindern oder abmildern. Klimaschutzmaßnahmen wurden auf nationaler und auf internationaler Ebene verhandelt.
Beispiel:
Die nationalen und weltweiten Bestrebungen der Regierungen und Wissenschaftler zum Klimaschutz im Energiebereich beziehen sich vordringlich darauf den Ausstoß von klimaschädlichen Gasen drastisch zu senken. Sinnvolle Maßnahmen sind der Einsatz erneuerbarer Energiequellen, die Einsparung von Energie und ihre effiziente Nutzung. Daran kann auch jeder einzelne von uns im Sinne eines nachhaltigen Lebensstils mitwirken. Von der Ernährung über die Beheizung der Wohnräume bis hin zum Mobilitätsverhalten. Im Alltag gibt es viele Möglichkeiten das Klima zu schützen. Fangen Sie gleich heute damit an. Ein Wechsel zu Ökostrom der Bad Honnef AG bei 1.700 kWh/Jahr spart 1032 kg CO2.
Ähnliche Begriffe

Klimagefahren

schliessen