Bad Honnefer
Energie- und Umwelt-Lexikon

mehr ...
Schwerpunkt "Wasser"
Belebungsbecken
Bild des Lexikoneintrages
Definition:
Das Belebungsbecken ist eine Einrichtung moderner Kläranlagen. In ihm erfolgen die unterschiedlichen Stufen der biologischen Abwasserreinigung. Hier ist die Natur der Lehrmeister des Verfahrens denn dieses Verfahren ahmt den natürlichen Selbstreinigungsprozess von Gewässern nach. Nur auf eine viel intensivere Art.
Beispiel:
In der Kläranlage Bad Honnef Tal durchläuft das Schmutzwasser zwei biologische Reinigungsstufen. Im ersten Belebungsbecken bauen Mikroorganismen ohne Zugabe von Sauerstoff organische Schmutzstoffe ab. Dem zweiten Belebungsbecken wird kontinuierlich Sauerstoff zugeführt, damit die Bakterien hier vermehrt Phosphate und Stickstoff aus dem Schmutzwasser aufnehmen. Der Reinigungsprozess wird mit modernen Messgeräten ständig überwacht.
Referenzen
http://www.bad-honnef.de/service/rathaus/abwasser/index.php
Ähnliche Begriffe

Abwasser

Kläranlage

schliessen