Bad Honnefer
Energie- und Umwelt-Lexikon

mehr ...
Schwerpunkt "Wasser"
pH-Wert
Bild des Lexikoneintrages
Definition:
Der pH-Wert ist die Maßzahl für die Konzentration der Wasserstoff Ionen in einer Lösung. Von ihrer Konzentration hängt ab ob eine Lösung sauer, basisch oder neutral ist. Die pH-Wert-Skala reicht von 0 bis 14. Säuren haben einen pH-Wert unter 7 und Basen einen pH-Wert über 7. Wasser in seiner ursprünglichen Form ist eine neutrale Flüssigkeit und hat einen pH-Wert von 7. Daran orientieren sich die Vorgaben der Trinkwasserverordnung. Deshalb darf der pH-Wert von Trinkwasser nicht unter 6,5 und nicht über 9,5 liegen.
Beispiel:
Der pH-Wert des Bad Honnefer Trinkwassers liegt zwischen 7,22 bis 7,36 und entspricht einwandfrei den Vorgaben der Trinkwasserverordnung. Trinkwasser in diesem Wertebereich handelt sich in diesem Wertebereich wird als eine neutrale Lösung bezeichnet. Dies ist für den Verzehr und Gebrauch des Trinkwassers von besonderer Bedeutung, damit keine unerwünschten Reaktionen bei der Benutzung des Qualitätsproduktes Trinkwasser auftreten. Nur durch qualitativ hochwertiges, pH neutrales Trinkwasser kann die Gesunderhaltung von Mensch, Tier und Natur gewährleistet werden. Dafür sorgt die BHAG verantwortlich und zuverlässig.
Referenzen
http://www.bhag.de/produkte_wasser_analyse.php
Ähnliche Begriffe

Trinkwasser

Wasser

schliessen