Bad Honnefer
Energie- und Umwelt-Lexikon

mehr ...
Schwerpunkt "Wasser"
Rechenanlage
Bild des Lexikoneintrages
Definition:
Der Begriff Rechenanlage ist ein Begriff der mechanischen Abwasserreinigung. Wenn das Abwasser in der Kläranlage eintrifft, wird es zunächst in mehreren Schritten einer mechanischen Reinigung unterzogen. Es durchläuft eine Rechenanlage, mit parallel angebrachten Stäben bei unterschiedlichen Stababständen. Hier wird der grobe Schmutz zurückgehalten und aus dem Abwasser herausgeholt. Ohrenstäbchen, Papier und Plastik werden hier hauptsächlich aus dem Abwasser gefischt und anschließend zur Mülldeponie gebracht.
Beispiel:
Die Stadt Bad Honnef betreibt zwei Abwasserwerke zur Reinigung des in der gesamten Stadt anfallenden Abwassers. Eines der Bad Honnefer Abwasserwerke befindet sich in Bad Honnefer Tallage. Das zweite Abwasserwerk liegt in Aegidienberg. Hier durchläuft das verschmutzte Wasser die Reinigungsstufen der mechanischen und biologischen Abwasserreinigung bevor es durch sogenannte Vorfluter wie den Rhein und den Kochenbach wieder dem natürlichen Wasserkreislauf zugeführt wird.
Referenzen
http://www.bad-honnef.de/service/rathaus/abwasser/index.php
Ähnliche Begriffe

Kläranlage

Abwasser

schliessen