Bad Honnefer
Energie- und Umwelt-Lexikon

mehr ...
Schwerpunkt "Energie"
Erdgaszähler
Bild des Lexikoneintrages
Definition:
Der Erdgasverbrauch von Erdgaskunden wird mit einem Zähler im Haus gemessen. Anhand der Zählernummer wird der Energiebedarf eindeutig identifiziert. In den schwarzen Feldern der Zählgeräte sind die Kubikmeter angegeben, die durch den Zähler geflossen sind. Die Kubikmeter werden mit Hilfe eines Umrechnungsfaktors in Kilowattstunden umgerechnet. Der Umrechnungsfaktor für einen Kubikmeter Erdgas liegt zwischen 10 und 12, da der Wärmeinhalt des Erdgases je nach Druck, Temperatur, Luftdruck und Höhenzone variiert.
Beispiel:
Im Jahr 2011 wurden von der Bad Honnef AG 187 neue Gas-Hausanschlüsse verlegt und 253 Gaszähler installiert. Insgesamt wurden im Versorgungsjahr 2011 523 GWh Erdgas abgegeben.
Ähnliche Begriffe

Erdgasversorgungsgebiet

schliessen