Bad Honnefer
Energie- und Umwelt-Lexikon

mehr ...
Schwerpunkt "Wasser"
Wasserzähler
Bild des Lexikoneintrages
Definition:
Wasserzähler sind Messgeräte, die die Menge des durchgeflossenen Wassers in m¬? anzeigen. Manchmal werden sie als Wasseruhr bezeichnet. Meist werden Wasserzähler im geschäftlichen Verkehr eingesetzt. Vom Versorgungsunternehmen werden sie eingesetzt, um die Abgabe an Trinkwasser an den Verbraucher zu messen und dementsprechend den Leistungspreis zu ermitteln. Wasserzähler werden durch eine Erstabsperrung an der Hauseingangsleitung vom restlichen Wassernetz abgetrennt, damit das Messgerät problemlos ausgetauscht werden kann. Zur Erstellung der Wasserrechnung werden die Wasserzähler regelmäßig abgelesen und die Wasserpreise nach Leistung bemessen.
Ähnliche Begriffe

Wasserrohrbruch

Trinkwasserversorgung

Wasserleitung

Trinkwasser

schliessen