Bad Honnefer
Energie- und Umwelt-Lexikon

mehr ...
Schwerpunkt "Strom"
Peak
Bild des Lexikoneintrages
Definition:
Unter dem Ausdruck Peak versteht man in der Energiewirtschaft die jeweilige Belastung des Energiesystems. On-Peak bezeichnet den Zeitraum der höchsten Belastung des Energiesystems, so z.B. die Belastung des Stromnetzes in den Mittagsstunden. Off-Peak bezeichnet dementsprechend den Zeitbereich außerhalb der Höchstlast mit geringer Energienachfrage. In Deutschland sind damit an Wochentagen die Zeiten von Mitternacht bis zu den frühen Morgenstunden und die Wochenendstunden gemeint.
Beispiel:
Der Ausdruck Peak ist seit der allgemein bekannten Verknappung der weltweiten Ölreserven in aller Munde. Peak Oil bezeichnet den Zeitpunkt ab dem die Ölindustrie ihr Fördermaximum erreicht hat. Für Amerika war das bereits im Jahr 1970 der Fall. Der Bedarf der Weltbevölkerung an Erdöl jedoch steigt stetig an.

schliessen