Bad Honnefer
Energie- und Umwelt-Lexikon

mehr ...
Schwerpunkt "Strom"
Spannung
Bild des Lexikoneintrages
Definition:
Der Begriff elektrische Spannung ist ein Begriff der Elektrizitätslehre. Er beschreibt den elektrischen Druck auf freie Elektronen. Dieser Druck entsteht durch die Trennung von positiven und negativen Ladungsträgern. Die elektrische Spannung wird in Volt angegeben (V). Sie ist die Ursache des elektrischen Stroms und drückt aus wie viel Energie die Ladungsteilchen transportieren können.
Beispiel:
Die Bad Honnef AG ist Querverbundversorgungsunternehmen mit den Sparten Wasser, Strom und Energie in Bad Honnef und der Region. In Fachbereich Strom zählt es zu den Aufgaben des Unternehmens, die elektrische Spannung des Versorgungsnetzes auch bei unterschiedlich starker Auslastung der Versorgungsnetze in den vereinbarten Spannungsebenen sicherzustellen. Dazu betreibt das Unternehmen überall an strategischen Orten des Versorgungsgebietes Transformatoren.
Ähnliche Begriffe

Spannungsquelle

Transformator

schliessen